Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   dahin gehören wir alle
   Annes Leben
   Und die Silke



http://myblog.de/grafalfred

Gratis bloggen bei
myblog.de





wieder da

boah hab ich lang nix geschrieben wie auch immer... viertes semster hinter mich gebracht.. physikum nach langer leidenszeit überstanden.. weiß deshalb aber immer noch nicht ob mir medizin spaß macht juchu..
eine woche in irland fahrrad gefahren... heute für eine woche nach taize..
die eva versucht in bonn einzu führen..
ein mittelalter konzert mitgesungen..
so das war die kurzfassung des letzten monats und die ltra kurz fassung der letzten monate..
hr solltet schnell noch mal auf www.monatszeitung.de gehen.. lohnt sich wirklich... wir waren die eigentlichen erfinder der blogs... und jetzt wird die seite dank pop up blockern abgesetzt.... buhu... waren damals so stolz drauf.
bs denn vielleicht bin ich ja in zukunft motivierter
30.9.06 11:52


mein Tri nach Südafrika

naja Niklas vielleicht werde ich deinem wunsche teilweise nachkommen also die letzte woche
bäh wieder integriete seminare aber sonst ganz entspannt wiel es ja die letzte woche vorm fürs physikum lernen woche gewesen sein sollte naja ich glaub mal scharf das streckt sich nochmal fünf wochen hin wenn ich mir so diesen vergammelten nachmittag betrachte ah aber ich kanns echt nicht mehr lesen wie oft habe ich schon einen blöden taxt über neutrophile granulozyten durchgelesen und es geht einfach nicht in das was man im allgemeinen sprachgebraucht gehirn nenn rein. gestern war ich doch echt noch interessiert an der neuroanantomie aber heute hat sich das blöde interesse versteckt. anaja dann gabs noch eine tolle aerobic stunde und den bauernschwof der echt ma ganz nett war.
am freitag hab ich sehr uerfolgreich die unterlagen zum tollen referats thema "prävention sexuelles risiko verhalten" kopiert (genausogut könnte ich ja wohl über kafkas der prozess reden *g* aber das checken ja nur chekker) und dann zu hause festgestellt das der blöde kopiere nur die hälfte kopiert hat aargh.
dann hab ich mich die woche über ausführlich mit der planung des samstag abends beschäftig an dem wir zu markus tollen musical gefahren sind... das wird jetzt hier nicht weiter kommentiert und am sonntag gabs besagtes spargelessen bei der verwnadtschaft hab jetzt drei neue kittel und ne portion demotivation *wiekannmannurmedizinstudieren* mehr. jippieh ach ich vergaß sa und sonntag erstkommunion bleibt auch unkomentiert dachte immer mädchen in weißen kleidern wären süß naja. un dann der tolle maiabend über den ichja schon ausführlichst berichtete. das reisstreuen beim robert naja gut hab da whl nen bissl anes herz versaut....tschuldigung....
und mein einer bruder wird philosp und der andere ist ja soooo verliieeeebbbt was von meinen eltern diesmal unkommenteirt bleibt die spießer *g*....
1.5.06 16:38


jippeih atte ganz viel geschriebn und dann gelöscht zum beisiel über reiche onkels und ärzte cousinen und neue freunde ach so und über musicals in herborn....usw das ist echt demotvierent und gestern war ein erkenntnisreicher abend aber irgendwiescheißealso nicht eigentlich nur manches was da mache von sich gegeben haben
da wir jetzt wissen dass wir alle bekloppt sind lohnt es sich laut der meinung einiger individuen auch nicht einfach mal so zu tun als wäre alles in ordnung sondern um verrecken an der vergangenheit festzuhalten. wieso sollte man auch nicht sich selbst akzeptieren wie man ist oder mal was positives daran sehen was ist... naja vielleciht denke ich da echt ein bisschen oberflächlich wäre ja auch zu oof von sich selbst überzeugt zu sein. man man man ich glaube im nächsten leben werde ich ignorant
ach so eben hatte ich wohl auc noch gesagt wie scheiße webblogs sind.......
1.5.06 14:40


Elefantenbabys sind soooo süß oder Dann kauf ich mir halt rote Schnürsenkel

Hallo hallo
also wochenweise zuschreiben ist irgendwie doof weil man das wesentliche vergisst. naja ein paar eckdaten
die woche war wie ferien weil fast keine vorlesungen statfanden und auch nicht alle leute in bonn wraen irgendwie sehr entspannt. am freitag wars dann ja sogar richtig warm.
do und freitag hab ich fast komplett in der KHG verbracht und bin jetzt offizieller gast in der Mädels WG.. die ham mir ein lümchen anstecer gegeben und damit bin ich sogar umsonst auf deren Semestereröffnugsparty gekommen.
Gestern war dann super Wohnheimsausflug in den Kölner Zoo und wir haben einen super blick auf das elefantenbaby gehabt... das heißt übrigens Marlar Un es ist sooo süß.
Danach hat mich meine Mutter abgeholt und ich habe mir seit eineinhalb Jahren neue Schuhe gekauft die sind nur leider etwas langweilig deswegen brauche ich rote Schnürsenkel.
heute war ich in der BRüdergemeine Klavierspielen und hab mich derb bei den Vorspielen blamiert hatte irgendwie kurz blackout sont wars ganz nett und heute ein spitzen ich mach tausend sachen Tag...großes Lob.
hab übrigens ne offizielle absage vom Prof bekommen

und war am Mittwoch sport treiben...keuch ächz stöhn
23.4.06 17:30


So viel passiert

das ich es nicht eintragen kann aber sagt nicht ich habs nicht versucht übers rechenzentum neue einträge zu verfassen aber nein die ließn mich da nicht enloggen wegen cookies usw...
also ganz kurz... semester hat angefangen hasuvollversammlung war doof. das wochenende war feier party wochenende freitag molli party und kerstin ric und ich dank ohannas einladung dabei. dort ham wir uns vier studen zum affen gemacht naja was solls. samstag erst brunch bei stephi k in k und abends in bonn doppel geburtstag feiern uns dort auch zum affen gemacht juchu. die woche war ganz in ordnung sebst das physio praktikum am montag hat mal echt was gebracht.
am dienstag chor war super schön war die ganze woche gut gelaunt nur am mittwoch hab ich im bewerbungsgespräch versagt was mir am donnerstag mehr oder weniger mitgeteilt wurde. bin jetzt doppelmitglied in der selbsthilfe gruppe.
donnerstag erst kirche dann annes geburtstag freitag klavier spielen samstag petrus sein und danach ostereier und brote essen undwein trinken.
sonntag claudias geburtstag und mit eltern essen und mit jojo mysticriver schaun.
morgen gehts dann ab nach mönchengladbach da die mutter von unserer chorleiterin goldhochzeit feiert oder eher die eltern oder so naja arg ab halb neun naja und dann hat noch meine mutter gebrutstag und das werde ich auch zelebrieren
ab dienstag werde ich mal wieder dank nicht vorhandenem nternet abtuachen. naja und ich wunder mich mal wieder und resigiere zwischen durch
16.4.06 23:57


Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag und Sonntag

Eigentlcih schon viel passiert an diesen Tagen aber ich asse mich mal kurz:
Mi war ich bei Stepi Frühstücken war schön dann nach Hasue und dann weiß ich grad auch nicht was ich gemacht hab gegammelt vermutlich achja ich war "krank" und musste mich erholen.
Donnerstag spät aufgestanden mit Siri im Knauber Frabe gekauft und dann zur Schule gafhren und mit ihr und Kerstin da Bild gestartet am Abend einen mehr oder minder dämlichen Film über den Papst geguckt.
Freitag wieder spät aufgestanden um halb drei zur SChule gefahren und weiter gemalt ach vorher endlose Telefonate mit Leuten aus der Stufe geführt mit denen ich seit dem Abi nicht geredet hatte und versucht sie zum mitmalen zu bewegen. Konnte nur Jenny Roscher und Caro dazu bewegen (ihnen sei herzlichst gedankt) nd habe erfahren dass die Hälfte die nicht irgendne Kauffrau oder Mann wird jetzt Lehrer wird. naja dan fleißig gemalt ne Stunde unterbrochen um in die Kirche zu fahren wegen der Osternacht in der ich in einer glanzrolle als Petrus zu sehen sein werde (äh grammatik). Dann in der Schule zwei von meinen muss Lehrern getroffen (also die ich treffen wollte) das hat mich glücklich gemacht juchu und sie wraen noch genauso nett wie vorher... leider auch frau schleeger gesehen...aber wolff und mathar haben das wieder gut gemacht.
Am abends zu burritos ode fajitas oder was auch immer und danach vorlesen zu Anne war richtig schön weil fast alle da waren.
SAmstag eigentlcih nichts gemacht außer bei Alsi eingekauft dann zur Probe und abends Kerstin als entertainerrin besorgt (danke danke danke) haben nen Film geschaut und zu macces. So aufgewacht..
wollte mit meiner Mutter in s ne ausstellung gehen über Familien portraits im wandel der zeit war leider seit letzte oche schon weg sind dann alternativ zu Dali war auch ganz schön...nun packe ich meine Sachen für Bonn trauere ein wenig den Ferien hinterher die ja doch eigentlich sehr sehr toll waren auch dank ROM und Joe den mein Vater gestern überigens als perfekten schwiegersohn deklarierte (vielleicht nen bisschen fromm...) aber sonst... najaist da ja nur noch so nen winziges details was uns am heraten hindert ...ne. aber kustige vorstelung so jetzt werd ich mir die fotos meines bruders über seinen gestrigen trip nach münchen anschaun weiterpacken raclette essen und dann den tollen gottesdiesnt bewältigen... bis dann hab ja in bonn kein internet...
2.4.06 15:09


Mein neues grünes Haargummi mit Blümchen

muss ich umbedingt erwähnen weil ein solches in weiß mir in Rom freundlichst zur verfügung gestellt wurde und ich mich sogleich in es verliebte darauf hin bekam ich gestern durch eine zauberhafte hand ein selbiges in grün geschenkt was nun meine ansonsten so farbunfröhlichen haare ziehrt und mich zum kauf mehrere nicht ganz so schöner haargummis bewegte und mich zu einem abstecher in die H und M Kinderabteilung bewegte...hiermit mein ausdrücklichster Dank und Würdigung
29.3.06 00:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung